Frage stellen
1

Rechtschreibung: "keinmal" oder "kein Mal"

gefragt 2013-09-16 02:51:57 -0600

kapito Gravatar-Bild

Wie schreibe ich richtig "kein Mal" oder "keinmal"?

bearbeiten Tag verändern Als beleidigend melden schließen merge löschen

2 answers

0

geantwortet 2013-09-16 03:01:25 -0600

amore Gravatar-Bild
  • Richtig ist "keinmal" (zusammengeschrieben).

    Begründung:

    Mehrteilige Adverbien, Konjunktionen, Präpositionen und Pronomen schreibt man zusammen, wenn die Wortart, die Wortform oder die Bedeutung der einzelnen Bestandteile nicht mehr deutlich erkennbar ist.

    Siehe das amtliche Regelwerk der deutschen Sprache 2006 § 39

    Regelwerk der deutschen Sprache 2006 § 39

bearbeiten Als beleidigend melden löschen Link mehr
0

geantwortet 2016-01-16 18:41:15 -0600

Dieser Post ist als Wiki-Post markiert

Das ist ein Wiki-Beitrag. Jeder mit Karma >75 darf diesen Beitrag verbessern.

Hallo, Sie würden mir sehr helfen, wenn sie mir zu dem Folgesachverhalt eine Antwort geben könnten. Was sagt der Folge-Inhalt aus?

Ich bitte alle Beteiligten um Klarheit der Position und um Fairness im Umgang miteinander. Sie kennen meinen Grundsatz, wenn es um Menschen und Zusammenarbeit geht. Einmal ist keinmal, zweimal ist einmal zu viel. Ich bitte die Beteiligten, in diesem Sinne zu handeln Ich bedanke mich.

Ein wenig zum Sachverhalt: Ich wurde, ohne darauf weiter eingehen zu wollen von meinem Chef gekündigt, worauf ich den Firmenchef Herrn Dr. Carl angeschrieben und Ihn unter anderem mitgeteilt habe, dass hier in dieser Niederlassung nicht alles fair zugehen würde und ich deswegen ein Gespräch mit Ihnen haben möchte. Daraufhin hat er mit einem E-Mail Rundschreiben an meinem Chef und zwei weitere Führungspersonen wie folgt reagiert: Ich bitte alle Beteiligten um Klarheit der Position und um Fairness im Umgang miteinander. Sie kennen meinen Grundsatz, wenn es um Menschen und Zusammenarbeit geht. Einmal ist keinmal, zweimal ist einmal zu viel. Ich bitte die Beteiligten, in diesem Sinne zu handeln Ich bedanke mich. Aus dem Inhalt des Schreibens geht für mich hervor, dass Herr Dr. Carl die Kündigung damit wieder revidiert hat. Meine Frage ist nun dazu: Wurde mit dem Inhalt des vorgenannten Schreibens, die Kündigung zurück genommen oder war geht daraus hervor?

Ich würde mich freuen, wenn ich darauf eine Antwort bekommen würde und vielleicht noch, aus welchen Lektüren ich mehr über die Redewendung ''Einmal ist keinmal, zweimal ist einmal zu viel,, erfahren kann. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen Lothar

bearbeiten Als beleidigend melden löschen Link mehr

Your Answer

Beginne mit einem anonymen Beitrag - dein Beitrag wird dann veröffentlicht, sobald du dich einloggst oder einen Account eröffnest.

Add Answer

[Vorschau ausblenden]

Antwortwerkzeuge

1 Follower

Statistik

Gefragt: 2013-09-16 02:51:57 -0600

Gesehen: 1,250 mal

Letztes Update: Jan 16 '16